Nun stecken wir schon in der achten Wochen unserer gezwungenen Trainingspause aufgrund der Corona-Pandemie und langsam wird es immer schwerer. Nachdem wir bei der Bekanntgabe über die stufenweise Schulschließung unser Training ohne große Diskussion einstellten, gingen unsere Trainerinnen ins "Home-Office". Unser Trainerteam stellte den Mietgleidern eine Dropbox mit über 250 Videos zum Üben zur Verfügung. Die Mädchen wurden somit versucht zu motivieren, ihre Twirlingtechnik zu Hause zu verbessern. Unsere Sportart eignet sich ein Glück hervorragend für das Selbsttraining im Freien. Also nutzt die Zeit und trainiert was das Zeug hält. Übung macht den/die Meister*in! 

Alle Trainerinnen und Aktiven vermissen jedoch sehnsüchtig das Gruppentraining. Wir hoffen, unser Training (wenn auch erstmal nur in kleineren Gruppen) bald wieder aufnehmen zu können. Wir drücken gemeinsam die Daumen!

Bis dahin - Bleibt vorbildlich zu Hause!!